Ciech Sarzyna

EPIDIAN – Epoxidharze

Die Epoxidharzen EPIDIAN® sind im Angebot von CIECH Sarzyna S.A. seit über 50 Jahren und das Unternehmen ist der einzige Hersteller von Epoxidharzen in Polen. In Zusammenarbeit mit Forschungszentren erhöht die Gruppe CIECH von Jahr zu Jahr die Qualität des Herstellungsprozesses und erweitert das verfügbare Sortiment.

Bezeichnungen:
BPA - Epoxidharz auf der Basis von Bisphenol A
BPF - Epoxidharz auf der Basis von Bisphenol F
BPA/BPF - Harze auf der Basis von Bisphenol A und Bisphenol F Mischungen
C12-C14 – ein mit aliphatischem Glycidylether modifiziertes Harz (C12-C14)
Cardura – ein mit Glycidylester von Neodecansäure modifiziertes Harz
Hexan-Diglycidylether- ein mit 1,6-Hexanediol Diglycidylether modifiziertes Harz
Butandiglycidylether – ein mit 1,4-Butanediol Diglycidylether modifiziertes Harz
Cresylglycidylether – ein mit Cresylglycidylether modifiziertes Harz
MEK - Methylethylketon
BDG - Butyldiglykol
MBIK - Methylisobutylketon

Epoxidharze für Pulverfarben

Feste Epoxidharze (SER) zur Herstellung von Pulverlacken.
Eingesetzt weitgehend in der Industrie für Korrosionsschutz – bei der Herstellung von Metallelementen, die widrigen Bedingungen ausgesetzt werden, insbesondere in Verbindung mit chemischen Faktoren z.B. Absicherung von Rohren, Ventilen, Behältern, Werkzeugen und Autoteilen.

  • Ausgezeichnete mechanische Beständigkeit
  • Sehr hohe Beständigkeit gegen aggressive Chemikalien
  • Ausgezeichnete Haftung auf dem Boden und Härte der Farbbeschichtung
  • Gut geeignet für geschlossene Räume, die den äußeren Einflüssen nicht ausgesetzt werden
  • Möglichkeit der nach Rezept gefertigten Niedrigtemperaturfarben zur Lackierung von Elementen, die empfindlich gegen hohe Temperaturen sind

Typ EPIDIAN® Gewichtsäquivalent [g/mol] (min-max) Epoxidwert [mol/100g] (min-max) Erweichungstemperatur °C (min-max) Viskosität in 40% BDG Lösung bei 25 °C [mPas] (min-max) Bemerkungen
7 014 1538-2000 0,05-0,065 110-130 1000-3000 strukturell erzeugte Zusatzmittel
7 014 LV 1333-1538 0,065-0,075 800-2200 strukturell erzeugte Zusatzmittel
4 012 U 877-952 0,105-0,114 93-105 bestimmt für reine Epoxidfarben
4 012 800-1000 0,1-0,125 93-105 450-750 bestimmt für reine Epoxidfarben
4 012 I 770-840 0,119-0,13 360-660 bestimmt für reine Epoxidfarben
3 033 A 741-800 0,125-0,135 3 100*-5 200* (*w 150°C) bestimmt für strukturell erzeugte Farben - Neuheit
3 011 A 715-870 0,115-0,14 88-98 370-450 Basisharz
3 011 715-835 0,12-0,14 85-98 300-500 Basisharz
3 031 715-835 0,12-0,14 2 500*-4 500* (*w 150°C) bestimmt für reine Epoxidfarben - Neuheit
3 031 M 715-835 0,12-0,14 2 500*-4 500* (*w 150°C) Erhöhte Beständigkeit gegen overbaking - Neuheit
3 011 E 715-835 0,12-0,14 84-98 400-600 Basisharz
3 011 CW 700-750 0,133-0,143 90-98 360-480 Basisharz
2 010 C 640-730 0,137-0,156 80-95 Typ 2,5, Basisharz
2 010 B 610-650 0,154-0,164 270-360 Basisharz
2 010 588-714 0,14-0,17 75-90 250-400 Breiter Bereich des Epoxydwertes
2 010 A 550-590 0,17-0,182 230-280 Typ 1,5, für Niedrigtemperaturfarben, ausgezeichnete Verlaufseigenschaften
1 MLB 500-550 0,182-0,2 72-84 max 1000* (*w 150°C) für Niedrigtemperaturfarben, ausgezeichnete Verlaufseigenschaften, MDF - Neuheit

Epoxidharze für Pulverfarben mit Verlaufen- Korrektoren – Masterbache

Feste Epoxidharze (SER) zur Herstellung von Pulverlacken.
Gut geeignet zur Herstellung von hochästhetischen Beschichtungen bei der Herstellung von Haushaltsgeräten, Stahlmöbeln, Fahrrädern und Spielzeugen.

Bessere Verlaufseigenschaften der Farbe – Möglichkeit einer dünneren Beschichtung

  • Gute mechanische Beständigkeit
  • Beständigkeit gegen chemische Substanzen
  • Ausgezeichnete Haftung auf dem Boden


EPIDIAN® 031M
EPOXIDHARZ FÜR PULVERFARBEN EIN NEUER STANDARD DER LANGLEBIGKEIT

Die Pulverbeschichtungen auf Harzbasis EPIDIAN® 031M behalten die Farbe der Beschichtung bei hohen Temperaturen.

Hybridfarbe auf Epoxidharzbasis EPIDIAN® 031M:

  • bis zu 40% weniger Vergilbung der Beschichtung beim Erwärmen bei hohen Temperaturen (30 Min/220oC);
  • lebendige Farben.

EPIDIAN® 031M kann auch zur Herstellung von reinen Epoxid-Pulverlacken verwendet werden.

Typ EPIDIAN® Gewichtsäquivalent [g/mol] (min-max) Epoxidwert [mol/100g] (min-max) Erweichungstemperatur °C (min-max) Korrektor Inhalt %
4 012 C-15 910-1177 0,085-0,11 90-102 15
3 011 H-1 715-830 0,12-0,14 84-98 1
3 011 H-2 715-870 0,115-0,14 84-98 2
3 011 A H-2 715-830 0,12-0,14 84-98 2
3 011 H-2,5 715-870 0,115-0,14 84-98 2,5
3 011 H-5 740-870 0,115-0,135 84-98 5
3 011 H-10 770-910 0,11-0,13 84-98 10
2 010 H-2 625-715 0,14-0,16 75-90 2
2 010 H-2,5 605-645 0,155-0,165 75-90 2,5

Halbfabrikate

Harze zur Herstellung von Konstruktions- Verbundwerkstoffen, Korrosionsschutzlaminaten und Prepregs.

Eingesetzt zur Herstellung von Autoteilen, Wohnanhängern, in der Luftfahrtindustrie, zur Herstellung von Bauteilen der Windkraftwerke und überall dort, wo hohe Festigkeitsparameter erforderlich sind.

  • hohe mechanische Beständigkeit
  • hohe Beständigkeit gegen Wetterbedingungen
  • Beständigkeit gegen Verschmutzungen
  • hohe Beständigkeit gegen Chemikalien
  • hohe Oberflächenhärte
  • hohe Dimensionsstabilität
  • Beständigkeit gegen hohe Temperaturen
  • dielektrische Eigenschaften
  • sehr geringe Wasseraufnahme
  • keine Schrumpfung bei der Härtung

EPIDIAN Härter Verhältnis pro 100 g Harz Gelierzeit des Harzsystems, Temp. 25°C, Probe 100g [min] Epoxidwert mol/100g (min-max) Viskosität in 25°C mPa∙s (min-max) Farbe (Gardner) hydrolysable CL ppm max/content based on Hinweise im Katalog
Epidian 1 0,18-0,23 1 Typ 1
Epidian 1 R 0,18-0,20 2 1500 ppm Typ 1
Epidian 2 0,23-0,28 2 1500 ppm BPA, hohe Viskosität
Epidian 3 M 0,38-0,43 BPA, hohe Viskosität
Epidian 4 0,41-0,45 3 BPA, hohe Viskosität
Epidian 5 0,48-0,51 20000-30000 2 typical hydrolysable below 2000 ppm BPA Standard,BPA, hohe Viskosität
Epidian 5S 0,49-0,52 15000-20000 2 typical hydrolysable below 2000 ppm
Epidian 6 0,51-0,54 10000-15000 1 1200 ppm BPA standard
Epidian 6D 0,52-0,55 10000-12500 1 400 ppm BPA, Gehalt an hydrolysierendem Chlor unter 400 ppm
Epidian 6R 0,52-0,55 10000-12500 1 1200 ppm
Epidian 6S 0,53-0,55 9000-11000 1 1000 ppm
Epidian 6SD 0,54-0,55 8000-11000 1 1000 ppm
Epidian 6F 0,54-0,57 6000-9000 3 BPA/BPF BPA/BPF
Epidian 6F1 0,55-0,59 4500-6500 3 BPA/BPF BPA/BPF, niedrigere Viskosität
Epidian 6FD 0,56-0,58 4000-5000 3 BPA/BPF
Epidian F 0,55-0,63 3000-6000 3 BFD
Epidian 624 IDA 50 50 0,48-0,51 600-800 2 BPA, aliphatic monoglycidyl ether C12-C-14 A/C12_C14, Prüfzeugnis des Nationalen Hygieneinstituts für den Kontakt mit Trinkwasser
Epidian 653 IDA 50 45 0,50-0,53 800-1000 2 BPA/BPF, aliphatic monoglycidyl ether C12-C-14 A/F/C12_C14

Flüssige Korrosionsschutzfarbe

EPIDIAN Härter Verhältnis pro 100 g Harz Gelierzeit des Harzsystems, Temp. 25°C, Probe 100g [min] Epoxidwert mol/100g (min-max) Viskosität in 25°C mPa∙s (min-max) Farbe (Gardner) hydrolysable CL ppm max/content based on Hinweise im Katalog
Epidian 6 Z-1 13 33 0,51-0,54 10000-15000 1 1200 ppm BPA standard
Epidian 6D IDA 50 40 0,52-0,55 10000-12500 1 400 ppm BPA, Gehalt am hydrolysierenden Chlor unter 400ppm
Epidian 6F 0,54-0,57 6000-9000 3 BPA/BPF BPA/BPF
Epidian 6F1 0,55-0,59 4500-6500 3 BPA/BPF BPA/BPF, niedrigere Viskosität
Epidian 6FD 0,56-0,58 4000-5000 3 BPA/BPF
Epidian 6X90 0,51-0,54 2 90% type 8 in Xylene
Epidian 4X80 0,38-0,43 200 Pt/Co 80% solution in Xylene
Epidian 24X80 0,30-0,34 3400-7100 2 80% solution in Xylene Neuheit
Epidian 115 PA 115X70 50-55 0,19-0,23 7000-14000 2 75% solution in Xylene
Epidian 115 F PA 115 35-39 0,21-0,22 7000-14000 2 75% solution in Xylene
Epidian 115 H PAA 70 0,20-0,22 7000-14000 2 75% solution in Xylene
Epidian 115 BG 0,19-0,23 7000-14000 2 75% solution in Xylene/butylglycol
Epidian 1450 0,05-0,08 800-1500 50% solution in Xylene/diacetone alkohol mixture
Epidian 1X70 0,19-0,23 2 70% solution in Xylene
Epidian 1075X 0,20-0,22 200 Pt/Co 75% solution in MIBK/Xylene
Epidian 1075 0,20-0,22 3000-9000 200 Pt/Co 75% solution in MIBK
Epidian 1XM70 0,20-0,22 1200-2000 2 70% solution in Xylene and MEK
Epidian 112 Saduramid 10/50 90 360 450-1000 Kalthärtender Lack

Korrosionsschutz, Injektion, Konstruktionslaminate

EPIDIAN Härter Verhältnis pro 100 g Harz Gelierzeit des Harzsystems, Temp. 25°C, Probe 100g [min] Epoxidwert mol/100g (min-max) Viskosität in 25°C mPa∙s (min-max) Farbe (Gardner) hydrolysable CL ppm max/content based on Hinweise im Katalog
Epidian 560 ET 11 330 50-200 BPA, Xylene Ausgezeichnete Übersättigung von Beton
Epidian 560 TFF 16 150 50-200 BPA, Xylene Möglichkeit zur Anwendung in feuchter Umgebung bei einer Temperatur von 5°C, schnellere Version
Epidian 560 TFF 8020 20 232 50-200 BPA, Xylene wie oben genannt, darüber hinaus niedrigere Viskosität des Harzsystems
Epidian 6011 ET 18 40 0,47-0,51 200-400 - BPA, cresylglycidyl ether, benzylalcohol Grund, Betoninjektion CE
Epidian 6011 TFF 24 20 0,47-0,51 200-400 BPA, cresylglycidyl ether, benzylalcohol Möglichkeit zur Anwendung in feuchter Umgebung bei einer Temperatur von 5°C
Epidian 6011 TFF 8020 30 16 0,47-0,51 200-400 BPA, cresylglycidyl ether, benzylalcohol wie oben genannt, darüber hinaus niedrigere Viskosität des Härters
Epidian 6011 IDA 50 50 0,47-0,51 200-400 BPA, cresylglycidyl ether, benzylalcohol Prüfzeugnis des nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit für den Kontakt mit Trinkwasser
Epidian 659-0 0,57-0,60 400-600 BPA/BPF, 1,6-Hexanediol diglycidyl ether
Epidian 6010 0,52-0,56 500-700 2 BPA, cresylglycidyl ether
Epidian 652 ET 18 65 0,49-0,51 500-900 2 BPA/BPF, aliphatic monoglycidyl ether C12-C-14 Universelles System zur Grundierung von Beton, Steinteppiche
Epidian 652 TFF 27 25 0,49-0,51 500-900 2 BPA/BPF, aliphatic monoglycidyl ether C12-C-14 Möglichkeit zur Anwendung in feuchter Umgebung bei einer Temperatur von 5°C
Epidian 652 TFF 8020 33 21 0,49-0,51 500-900 2 BPA/BPF, aliphatic monoglycidyl ether C12-C-14 wie oben genannt, darüber hinaus niedrigere Viskosität des Härters
Epidian 659 Z1 14 35 0,56-0,59 600-700 2 BPA/BPF, 1,6-Hexanediol diglycidyl ether
Epidian 624 IDA 50 50 0,48-0,51 600-800 2 BPA, aliphatic monoglycidyl ether C12-C-14 A/C12_C14, Prüfzeugnis des nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit für den Kontakt mit Trinkwasser
Epidian 601 ET 20 40 0,50-0,55 700-1100 2 BPA, cresylglycidyl ether Steinteppiche, CE
Epidian 601 IDA 50 50 0,50-0,55 700-1100 BPA, cresylglycidyl ether ein flexibleres System
Epidian 601 TFF 27 20 0,50-0,55 700-1100 BPA, cresylglycidyl ether Möglichkeit zur Anwendung in feuchter Umgebung bei einer Temperatur von 5°C
Epidian 653 IDA 50 45 0,50-0,53 800-1000 2 BPA/BPF, aliphatic monoglycidyl ether C12-C-14 A/F/C12_C14
Epidian 450 ET 14 25 0,3-0,4 800/20-1500/20 Tränkmittel für Stoffe und Glasmatten, Grundierung von Beton
Epidian 450 TFF 20 20 0,3-0,4 800/20-1500/20 Möglichkeit zur Anwendung in feuchter Umgebung bei einer Temperatur von 5°C
Epidian 505 Z-1 10 40 max 1500 Tränkmittel für Stoffe und Glasmatten, Bindemittel zur Herstellung von Harzsystemen mit Füllstoffen
Epidian 6411 NDB 20 22 0,57-0,60 1000-1400 BPA, 1,4-Butanediol diglycidyl ether Epoxidsystem zur Infusion - Neuheit
Epidian 655 ET 20 54 0,50-0,53 1500-2100 2 BPA, glycidyl ester of neodecanoic acid A/Cardura
Epidian 6012 ET 20 35 0,50-0,54 2000-3000 BPA/BPF, aliphatic monoglycidyl ether C12-C-14
Epidian 6012 6012 PA 35 60 Harzsystem zur Herstellung von mehrschichtigen Laminaten und zum Kleben
Epidian 635 635 33 180 0,53-0,56 2500-3000 BPA, 1,6-Hexanediol diglycidyl ether A/hexanediglicyd ether, zur Herstellung von glasfaserverstärkten Laminaten
Epidian 641 0,54-0,56 4300-5800 2 BPA, 1,4-Butanediol diglycidyl ether Neuheit
Epidian 11 0,18-0,23 600 ppm Prepregs, flammwidrig - Neuheit
Epidian 11A80 Laminate flammwidrig - Neuheit
Epidian 24 0,29-0,33 2 1500 ppm Prepregs - Neuheit
Epidian 2PA 0,20-0,23 2 1500 ppm Prepregs - Neuheit

Klebesysteme

Eingesetzt in Elektrotechnik, Luftfahrt, Bauwesen, für Korrosionsschutzverkleidungen und sogar zum Verkleben von Brückenkonstruktionen. Epoxidklebstoffe werden zum Kleben von Glas, Metall, Keramik usw. verwendet.

  • sehr gute Haftung
  • gute mechanische Beständigkeit
  • gute chemische Beständigkeit
  • keine Schrumpfung bei der Härtung
  • gute Dimensionsstabilität

EPIDIAN Härter Verhältnis pro 100 g Harz Gelierzeit des Harzsystems, Temp. 25°C, Probe 100g [min] Epoxidwert mol/100g (min-max) Viskosität in 25°C mPa∙s (min-max) Farbe (Gardner) hydrolysable CL ppm max/content based on Hinweise im Katalog
Epidian 5 Z-1 12 33 0,48-0,51 20000-30000 Hochviskoser Klebstoff
Epidian 5 IDA 50 40 0,48-0,51 20000-30000 Hochviskoser Klebstoff, größere Flexibilität vs Z-1
Epidian 5 PAC 60-100 180 0,48-0,51 20000-30000 Hochviskoser Klebstoff, hohe Flexibilität abhängig von der Härtermenge
Epidian 53 Z-1 10 60 min 0,41 900*-1500* Klebstoff für Metalle, Glas, Keramik, zum Vergießen von Kondensatoren, Steckverbindern, Kabeln - niedrige Viskosität
Epidian 53 TFF Möglichkeit zur Anwendung in feuchter Umgebung bei einer Temperatur von 5°C, schnellere Version - niedrige Viskosität
Epidian 57 Z-1 10 40 Klebstoff für Metall, Glas, Keramik, Leder, mittelelastisch - hohe Viskosität
Epidian 57 TFF 22 22 13000-19000 Möglichkeit zur Anwendung in feuchter Umgebung bei einer Temperatur von 5°C, schnellere Version - hohe Viskosität
Epidian 62 Z-1 10 50 min 0,39 4000*-6500* Klebstoff für Metall, Glas, Keramik, Konstruktionsgussteile und elektronische Gussteile - mittlere Viskosität
Epidian 62 IDA 40 80 4000*-6500* Ein flexibleres System - mittlere Viskosität
Epidian 430 ET 5 60 Kitt mit hoher chemischer Beständigkeit zum Verkleben und Verfugen, CE
Epidian 622 Z-1 12 180** Klebstoff, weiß
Epidian 100 fester Einkomponenten-Epoxidkleber, wärmegehärtet, bei einer Temperatur über 120°C
Epidian 101 0,19-0,23 fester Epoxidharzkleber, wärmegehärtet, bei einer Temperatur über 120°C

Fußbodensysteme

Eingesetzt zur Absicherung von Beton, zur Herstellung widerstandsfähiger und ästhetischer Böden in industriellen Bauobjekten, öffentlichen Einrichtungen, Wohngebäuden, Zuchtanlagen, Sanitärräumen, Lagerräumen, Maschinenparks.

  • sehr gute Haftung auf dem Boden
  • gute mechanische Beständigkeit
  • leicht zur Reinigung
  • gute chemische Beständigkeit
  • Beständigkeit gegen Feuchtigkeit
  • keine Schrumpfung bei der Härtung

EPIDIAN Härter Verhältnis pro 100 g Harz Gelierzeit des Harzsystems, Temp. 25°C, Probe 100g [min] Epoxidwert mol/100g (min-max) Viskosität in 25°C mPa∙s (min-max) Farbe (Gardner) hydrolysable CL ppm max/content based on Hinweise im Katalog
Epidian 6011 ET 18 40 0,47-0,51 200-400 - Grundierung, Betoninjektion CE
Epidian 6011 TFF 24 20 0,47-0,51 200-400 - Möglichkeit zur Anwendung in feuchter Umgebung bei einer Temperatur von 5°C
Epidian 6011 TFF 8020 30 16 0,47-0,51 200-400 - wie oben genannt, darüber hinaus niedrigere Viskosität des Härters
Epidian 652 ET 18 65 0,49-0,51 500-900 2 Universelles System zur Grundierung von Beton, Steinteppiche
Epidian 652 TFF 27 25 0,49-0,51 500-900 2 Möglichkeit zur Anwendung in feuchter Umgebung bei einer Temperatur von 5°C
Epidian 652 TFF 8020 33 21 0,49-0,51 500-900 2 wie oben genannt, darüber hinaus niedrigere Viskosität des Härters
Epidian 561 IDA 25 65 1500-8000 IDA Härter gibt einen Glanz, CE
Epidian 562 Z-1 5 40 Epoxidharz-Boden-Beschichtung mit antielektostatischen Eigenschaften. Schwarz, CE
Epidian 601 IDA 50 50 0,50-0,55 700-1100 Steinteppich. Ein flexibleres System
Epidian 607 KT 50 60 0,48-0,52 700-1000 Transparente Abschlussbeschichtung in Steinteppichen
Epidian 664 IDA-2 20 110 1500-5500 Dünne Epoxid-Bodenbeschichtung, farbiger Betonschutz, 6 Farben, CE

Isolatoren, Elektrotechnik

Eingesetzt zum Vergießen von Metallelementen (Verkappen von Bauteilen) und zur Herstellung von Teilen elektrischer Geräte.

  • dielektrische Eigenschaften
  • Beständigkeit gegen Feuchtigkeit
  • Beständigkeit gegen aggressive Chemikalien
  • hohe Beständigkeit gegen Wetterbedingungen
  • Dimensionsstabilität, geringe Polymerisationsschrumpfung
  • gute Beständigkeit gegen hohe Temperaturen
EPIDIAN Härter Verhältnis pro 100 g Harz Gelierzeit des Harzsystems, Temp. 25°C, Probe 100g [min] Epoxidwert mol/100g (min-max) Viskosität in 25°C mPa∙s (min-max) Farbe (Gardner) hydrolysable CL ppm max/content based on Hinweise im Katalog
Epidian 52 Z-1 13 40 0,51-0,55 400-800 elektroisolierende Vergussmasse und Tränkmittel für Laminate mit Glasfaser
Epidian 53 Z-1 10 60 min 0,41 900*-1500* elektroisolierende Vergussmasse und Tränkmittel für Laminate mit Glasfaser
Epidian 53 TFF 22 30 900*-1500* Möglichkeit zur Anwendung in feuchter Umgebung bei einer Temperatur von 5°C, schnellere Version.
Epidian 62 Z-1 10 50 min 0,39 4000*-6500* elektroisolierende Vergussmasse
Epidian 62 IDA 40 80 4000*-6500* ein flexibleres System
Epidian 590 IDA-4 20 210/10g elektroisolierende Vergussmasse, Harzsystem mit mineralischem Füllstoff

Sehr geehrte Damen und Herren, wir teilen Ihnen mit, dass wir Cookies verwenden, um unsere Website auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen zu können. Bitte klicken Sie HIER, um mehr über Datenschutz zu erfahren, einschließlich Änderung der Einstellungen im Bereich von Cookies. Wenn keine Änderungen in den Browsereinstellungen vorgenommen werden, werden diese Dateien auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert.